Jugendinitiative Triestingtal
Jugendinitiative Triestingtal

GO BIG!- Bildung, Integration, Gesundheit

Die Offenen Jugendarbeit zeichnet sich insbesondere durch niederschwellige sozialräumlich ausgerichtete Angebote wie Streetwork und niederschwellige Jugendberatung dadurch aus besonders sozialökonomisch benachteiligte und bildungsferne Jugendliche und ihre Freundeskreise zu erreichen, die sonst kaum durch gesundheitsförderliche Maßnahmen gefördert werden können.

 

Das Gesundheitsförderungsprojekt  GO BIG zielt darauf ab, die Gesundheitskompetenz und das Gesundheitsverhalten von benachteiligten Mädchen und Burschen mit und ohne Migrationshintergrund zu fördern und zu einer gesundheitlichen Chancengleichheit zwischen Geschlechtern und sozioökonomischen Gruppen im Jugendalter beizutragen.

 

Dies wird mit aufeinander abgestimmten niederschwelligen Maßnahmenpaketen wie Aktionswochen & darauf aufbauende Workshops, Bewegungsangebote sowie ein Gartenprojekt erreicht und findet im Setting Offene Jugendarbeit auf verschiedenen Ebenen in der Projektregion statt. Eine Wohlfühlkarte und ein Buch wird begleitend mit Projektteilnehmer*innen erstellt. 

 

GO BIG behandelt mit Seelische Gesundheit, Sucht- & Gewaltprävention, Sexualität, Gesundheitssystem & Medizin, Bewegung und Ernährung sechs verschiedene Schwerpunktthemen. 

 

Das Projekt, aktuell gefördert durch das Bundeskanzleramt (ehemalig BMEIA) dem Fonds Gesundes Österreich, das Land Niederösterreich/Integration, dem Kleinregionsfonds NÖ und der Stadtgemeinde Berndorf findet raumgebunden und im öffentlichen Raum statt, bezieht mehrere Gesundheitsdeterminaten ein und erreicht dabei auch „hard to reach“ Jugendliche.

 

Im 2. Jahr werden Jugendliche stärker in die Projektdurchführung eingebunden, um ein selbstständiges Fortbestehen nach Projektende zu gewährleisten. 

Das Projekt schließt mit einer österreichweiten Tagung in der Region ab. 

 

Zusätzlich setzt GO BIG Interventionen und Maßnahmen im Setting "Offene Jugendarbeit".

Die Einrichtungen der Jugendinitiative nehmen u.a. am Zertifzierungsprozess "Gesundheitskompetente Offene Jugendarbeit" der BOJA teil. 

 

GO BIG bindet politische Entscheidungsträger*innen, andere soziale Einrichtungen in der Region sowie Gesundheitsexpert*innen in das Projekt ein und verfolgt einen starken partizipativen Ansatz der Zielgruppe.

 

Durch die FH Eisenstadt/Department Soziale Arbeit findet eine Prozessevaluierung des Projektes statt. 

 

Eine Sozialwissenschaftliche Studie unser Soziologien Mag. Andrea Bröthaler zum "Gesundheitszustand Jugendlicher in der Projektregion" ergänzt zusätzlich die Aktivitäten und Ergebnisse des Projektes. 

 

 

https://www.facebook.com/vereinjugendinitiative/

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Weiter Information unter der 

Datenschutzerklärung

 

Hier finden Sie uns:

Jugendinitiative Triestingtal
Leobersdorfer Straße 42
2560 Berndorf

Kontakt

E-Mail: info@jugendinitiative.net

Tel.: 069910814018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendinitiative Triestingtal